St. Lambrecht in der Steiermark

Die Marktgemeinde St. Lambrecht in der Steiermark mit ihren knapp 1700 Einwohnern liegt auf 1.072 Meter Seehöhe in der Urlaubsregion Murau. Sie erreichen dieses Gebiet aus Deutschland kommend über Salzburg und die Tauernautobahn bis St. Michael / Lungau, von hier über Tamsweg ins Murtal bis Murau, weiter bis St. Lambrecht.

St. Lambrecht wird von einem 900 Jahre alten Benediktinerstift überragt. Hier finden regelmäßig Stiftskonzerte statt. Es beherbergt kunsthistorische Sammlungen, sowie ein großes vogelkundliches Museum. St.Lambrecht ist Anliegergemeinde am Naturpark Grebenzen. 

Am Ferienhaus führt der 12 km lange Rundwanderweg vorbei, so dass Sie direkt vom Haus aus starten können.